Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

Chancen


Die Chancen im Bildungszentrum


Im Mai 2001 war das neue Bildungszentrum des Dachdeckerhandwerks Berlin feierlich eingeweiht worden. Dabei konnten nach 2,5 Jahren Bauzeit nicht nur der Neubau des Bildungszentrums, sondern auch eine neue Innungsgeschäftsstelle in einem denkmalgeschützten Gebäude aus der Bauhauszeit eröffnet werden.
 

Auf einer Gesamtfläche von 3.800 m² befinden sich insgesamt 96 Werkstattplätze. Sie werden für die überbetriebliche Ausbildung, Vorbereitungskurse für Helfer auf die Gesellenprüfung, Qualifizierungskurse für Helfer sowie einen berufsbegleitenden Meisterkurs und einen Vollzeitmeisterkurs genutzt. Der erste Vollzeitmeisterkurs wurde bereits im Juni 2001 abgeschlossen und endete für alle Beteiligten mit einem erfreulichen Ergebnis. Die Teilnehmer an dieser Vollzeitmaßnahme kommen aus ganz Deutschland, überwiegend jedoch aus Brandenburg und Berlin.
Für Dachdeckerhelfer führen wir Vorbereitungskurse auf die Gesellenprüfung durch. Diese Kurse finden sowohl in Vollzeit als auch in berufsbegleiteenden Abendkursen statt und können über das Arbeitsamt gefördert werden.
 
Enorme Chancen bieten sich für arbeitslose Dachdeckerhelfer: Durch vom Arbeitsamt geförderte Maßnahmen konnten viele ihren Gesellenabschluss erreichen und somit ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich verbessern.
 

Unser Bildungszentrum wurde am 11. Mai 2001 eingeweiht und wurde bei der Mitgliederversammlung unserer Landesinnung am 22. Oktober 2002 durch den Vizepräsidenten des ZVDH, Udo Diefenbach, zum Kompetenzzentrum des Dachdeckerhandwerks ernannt. Wir zählen zu den modernsten Bildungszentren in Deutschland. Geschulte Experten vermitteln in hochmodernen Räumen mit neuesten Maschinen alle aktuellen Techniken des Dachdeckerhandwerks. Neben den klassischen Arbeitsgebieten zählen wir dazu insbesondere die Dachbegrünung, die Blechbearbeitung, Solartechnik, Photovoltaik und die Holzbearbeitung.



Das Ausbilderteam des Bildungszentrums:
 
Ben Pelz, Dachdeckermeister





Sven Erle, Dachdeckermeister



Maik Strahlendorff, Dachdeckermeister



Marko Hirschmann, Dachdeckermeister





KOOPERATIONSPARTNER
alle Partner ansehen